Neue Suche
Drucken   

Die schwarze Spinne Gelesen von Christian Aster, live illlustriert von Holger Much

Mittwoch, 13. November 2019
19.00 Uhr

Im Jahr 1842 veröffentlicht Jeremias Gotthelf seine schaurige Novelle Die schwarze Spinne: Zentrale Handlung ist das Schicksal einer Dorfgemeinschaft, die in ihrer Verzweiflung einen Pakt mit dem Teufel schließt. Wenn er hilft, die unmenschlichen Frondienste für den tyrannischen Burgherrn zu bewältigen, händigen sie ihm das nächste ungetaufte Baby aus. Das Versprechen halten sie nicht. Dafür straft sie der Teufel mit einer Giftspinne, die mal allein und mal in Scharen erst die Tiere und dann die Menschen im Dorf elendig hinwegsterben lässt. Es gelingt, die Bestie für lange Zeit im Loch eines Holzpfostens einzusperren. Geduldig wartet die Spinne hinter dem Zapfen auf ihren nächsten großen Auftritt…

…diesen bereiten ihr Christian von Aster und Holger Much in ihrer Lesung plus Live-Illustration im Kunstmuseum Albstadt. Die Veranstaltung ist zugleich Teil des Rahmenprogrammes der Ausstellung Die dunkle Seite des Mondes. Schattenbilder aus Kunst und Literatur. Zu den Exponaten zählen übrigens Tuschezeichnungen von Gunther Böhmer, mit denen der Künstler im Jahr 1942 Illustrationen für Die schwarze Spinne vorbereitete.

Weitere Informationen zum Termin
1 2 3 
Eintritt:

€ 8,- 

VVK im Kunstmuseum Albstadt - zugleich Freikarte für die Ausstellung Die dunkle Seite des Mondes während der regulären Öffnungszeiten (Di-Sa 14-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr)

Kategorie:
Ausstellungen Museen
findet bei jedem Wetter statt
rollstuhlgerecht
Veranstaltungsort/Treffpunkt:
Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Kirchengraben 11
72458 Albstadt-Ebingen
Tel.: 07431 / 1601491
Fax: 07431 / 1601497
E-Mail: kunstmuseum@albstadt.de
Internet: www.kunstmuseumalbstadt.de
Veranstalter:
Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Kirchengraben11
72458 Albstadt-Ebingen
Tel.: 07431 / 1601491
Fax: 07431 / 1601497
E-Mail: kunstmuseum@albstadt.de
Internet: www.kunstmuseumalbstadt.de
Karte & Anreise: 
Anreise:  
Weitere Informationen:
www.kunstmuseumalbstadt.de