Neue Suche
Drucken   

Pas de Deux

Sonntag, 22. September 2019
17.00 Uhr
Eigentlich ist „Pas de Deux“ – der „Tanz für Zwei“ –
oft der Höhepunkt im Ballett. Im Musikforum
Burgfelden geht es jedoch um das Stuttgarter
Kammerduo gleichen Namens: Geigerin Rosa
Wember und Cellist Sebastian Fritsch. Die beiden
national und international mit Preisen ausgezeichneten
Musiker präsentieren Stücke aus
Klassik, Romantik und klassischer Moderne.
Rosa Wember gab ihr Debüt 2009 in der Stuttgarter
Liederhalle. Als Solistin konzertierte sie
in Italien, Kamerun und den USA. Vergangenes
Jahr schloss sie ihr Bachelorstudium an der
Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende
Kunst in Stuttgart mit Auszeichnung ab.
Obwohl sie seit 2017 Teil des Staatsorchesters
Stuttgart ist, setzt sie ihr Studium fort. Als
Deutschlandstipendiatin
strebt sie ihren Masterabschluss
an und spielt eine Rogeri-Geige.
Sebastian Fritsch schloss voriges Jahr sein
Studium an der Hochschule für Musik in Freiburg
mit der Höchstpunktzahl ab und wurde für das
Masterstudium in Weimar aufgenommen. Er ist
Stipendiat der Internationalen Musikakademie
in Liechtenstein und der Helene Rosenberg-
Stiftung. Als Solist gastierte er unter anderem
mit den Kammerorchestern Stuttgart und Pforzheim.

Er spielt ein Cello von Thorsten Theis.

Informationen zum Ort/Veranstalter
Kantor: Steffen Mark Schwarz
Eintritt:

13,00 € | erm. 7,00 €

Jetzt online Tickets bestellen:
Kategorie:
Konzert
findet bei jedem Wetter statt
rollstuhlgerecht
Veranstaltungsort/Treffpunkt:
Michaelskirche Burgfelden
72459 Albstadt
Veranstalter:
Stadtverwaltung Albstadt, Amt für Kultur, Tourismus und bürgerschaftliches Engagement
Marktstraße 35
72458 Albstadt-Ebingen
Tel.: 07431 / 1601204
E-Mail: touristinformation@albstadt.de