Neue Suche
Drucken   

„Jedes Wort lebt“ Lesung mit Gabriele Friederichs und Musik von Ying Schütze-Huang

Samstag, 09. November 2019
19.30 Uhr
Lyrik ist Gabriele Maria Friederichs künstlerischer Ausdruck. „Neue, wunderbare Dinge geschehen ...“ – mit diesem ersten Satz beginnt ihr Buch „Jedes Wort lebt“. Sie nimmt ihre Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine Reise der Worte. Wenn sie mit offenen Augen und wachem Geist durch die Welt geht, lässt sie sich von ihnen finden und berühren. Orte, Situationen und Menschen sind Gabriele Maria Friederichs‘ Inspiration. Beseelt vom Wunsch, die Welt zu begreifen und sich mit ihr zu entwickeln, hegt und pflegt sie die Worte. Manchmal fließen sie leicht und luftig, manchmal brauchen sie Aufmerksamkeit und Hingabe.

Gabriele Maria Friederichs wurde 1954 in einem kleinen Ort am Main geboren. Nach einem naturwissenschaftlichen Studium in Stuttgart folgte ein einjähriger Aufenthalt in den USA, der ihr auch sprachlich ganz neue Welten eröffnete. Die Sprache mit all ihren Aspekten beschäftigte die Lyrikerin von Kindheit an. Seit 2000 schreibt sie hauptsächlich Gedichte. Ihre Werke zeichnen sich durch eine in die Tiefe gehende Schlichtheit aus: Durch Reduktion auf die wesentlichen Worte öffnen sich neue Räume.
Im Einklang zur Poesie wird Ying Schütze-Huang das Publikum zwischendurch mit ihrer Geige musikalisch entführen.

1 2 3 
Eintritt:
Eintritt frei
Kategorie:
Literatur
findet bei jedem Wetter statt
rollstuhlgerecht
Veranstaltungsort/Treffpunkt:
Bistro Pinselstrich
72459 Albstadt-Lautlingen
Karte & Anreise: 
Anreise: