Neue Suche
Drucken   

Familiensonntag im jungen kunstraum des Kunstmuseums der Stadt Albstadt Im blauen Reich der Nixen und Wassermänner

Sonntag, 19. November 2017
15.00 Uhr

mit der Erzählerin Sigrid Maute

Im jungen kunstraum des Kunstmuseums Albstadt geht es in diesem Jahr „märchenhaft!“ zu: noch bis zum 1. Juli 2018. Einmal im Monat ist Familientag, an dem Eltern in Begleitung ihrer Kinder sogar freien Eintritt ins Museum haben. Innerhalb der Literaturtage geht es an diesem Novembersonntag um’s Märchenerzählen.

Das Besondere an Märchen ist ja zunächst einmal, dass sie gerade keine Literatur sind, also nichts zum Lesen, sondern etwas zum Zuhören, vorgetragen von begabten Erzählerinnen und Erzählern.

Diese Kunst beherrscht auch die Erzählkünstlerin Sigrid Maute. Mit ihr tauchen wir hinab ins märchenhafte Reich der Wasserwesen, besuchen das wundersame Schloss des Wassermanns und erleben seltsame Verwandlungen, etwa im Märchen vom „Fisch Johanan“, der von einer Nixe in einen Goldfisch verwandelt wird.

Mit dem „Froschkönig“ kommen wir aber doch ins Reich der Bücher. Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm zeichneten vor rund 200 Jahren Märchen auf, die zum Teil in Familien – oft mit hugenottischen Wurzeln – erzählt wurden. So war bei den erzählbegabten Töchtern der Apothekerfamilie Wild im Hessischen um 1810 auch „Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich“ zu hören. Jacob und Wilhelm Grimm schrieben dieses Märchen auf (und noch viele andere!) und bearbeiteten es noch einmal für die Buchausgabe. Erst so entstand der bekannte ‚Märchenstil‘ der „Kinder- und Hausmärchen“, die erstmals 1812 erschienen: mit dem Märchen „Der Froschkönig“ als Nr. 1.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Literaturtage

 

Download:
» 340286_Im_blauen_Reich_der_Nixen_und_Wassermaenner.jpg
Eintritt:

Der Eintritt für Familien mit Kindern ist frei! 

Jetzt online Tickets bestellen:
Kategorie:
Ausstellungen Museen
findet bei jedem Wetter statt
rollstuhlgerecht
Veranstaltungsort/Treffpunkt:
Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Kirchengraben 11
72458 Albstadt-Ebingen
Tel.: 07431 / 1601491
Fax: 07431 / 1601497
E-Mail: kunstmuseum@albstadt.de
Internet: www.kunstmuseumalbstadt.de
Veranstalter:
Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Kirchengraben11
72458 Albstadt-Ebingen
Tel.: 07431 / 1601491
Fax: 07431 / 1601497
E-Mail: kunstmuseum@albstadt.de
Internet: www.kunstmuseumalbstadt.de
Karte & Anreise: 
Anreise:  
Weitere Informationen:
www.kunstmuseumalbstadt.de