Neue Suche
Drucken   

Internationaler Konzertring der Stadt Überlingen 2017: Staatsphilharmonie Brest

Sonntag, 17. September 2017
11.00 Uhr

Dirigent: Viachaslau Prylepin, Solist: Wen-Sinn Yang (Violoncello). Auf dem Programm stehen neben Felix Mendelssohn Bartholdys „Hebriden“ Ouverture berühmte Werke des großen Peter Tschaikowsky. Der Meistercellist Wen-Sinn Yang, heute Professor an der Musikhochschule München, spielt die „Rokoko Variationen“ und das „Andante cantabile“ für Violoncello und Orchester und nach der Pause erklingt mit der Ballettsuite „Der Nussknacker“ op. 71a eine der großartigsten Kompositionen des großen russischen Komponisten. In seiner Suite führt der Komponist die Hörer durch die Welt der kleine Mascha, die von ihrem Patenonkel zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt bekommt. In der Nacht träumt sie von einer vom Nussknacker angeführten Schlacht von Spielzeugsoldaten gegen das Heer des Mäusekönigs. Eine wunderbare Geschichte, bezaubernd von Tschaikowsky instrumentiert. Die Musikfreunde unserer Region dürfen sich auf ein außergewöhnliches Konzert freuen.

1 2 
Eintritt:

Eintritt: 28 / 25 / 19 €, Ermäßigungen. Kartenvorverkauf: Tourist Information, Landungsplatz 5, Tel. 07551 9471523 oder online unter www.ueberlingen-bodensee.de. Abonnements sind über www.reservix.de erhältlich.

Jetzt online Tickets bestellen:
Kategorie:
Konzert
findet bei jedem Wetter statt
rollstuhlgerecht
Veranstaltungsort/Treffpunkt:
Kursaal am See
Christophstr. 2b,
88662 Überlingen
Tel.: +49 (0) 7551 / 8370
Fax: +49 (0) 7551 / 837100
E-Mail: kursaal@bad-hotel-ueberlingen.de
Internet: www.bad-hotel-ueberlingen.de
Weitere Informationen:
www.sw-mozartgesellschaft.de