Neue Suche
Drucken   

Hochschwarzwald Vertical Up VERSCHOBEN AUF WINTERSAISON 18/19

Samstag, 17. Februar 2018
16.00 - 19.00 Uhr

VERTICAL UP ist eine weltweit einzigartige Sportveranstaltung mit legendärem Reiz und Flair für ambitionierte Freizeit- und Hobbysportler sowie für Spitzenathleten.

Ziel ist es, die original Weltcupstrecken vertikal so schnell wie möglich zu bezwingen. Ein starker Kopf, Kraft, Ausdauer und Technik sind einige Merkmale, die ein Sportler mitbringen sollte. Die Materialwahl ist jedem Starter selbst überlassen, solange alles aus eigener Kraft angetrieben wird (kein Motor) und auch die Strecke kann nach Belieben gewählt werden! Optimale Ausdauer gepaart mit bester Technik und passendem Material gewinnt!

Neben den bisherigen Tourstops wird es am 17. Februar 2018 mit dem Feldberg und der Weltcupstrecke Fahl in der Bergwelt Todtnau nun die erste VERTICAL UP Etappe in Deutschland geben. Auf der Weltcup-Abfahrt in Fahl werden sich die Athleten in verschiedenen Klassen messen. Vorab wird es außerdem einen Kinder-Vertical Up im Startbereich geben.

Auch für Zuschauer ist einiges geboten. Die Rothausbahn ist an diesem Abend in Betrieb und bringt die Zuschauer bequem zu den Hot Spots an der Strecke und zum Zieleinlauf. Im Anschluss an die Wettkämpfe findet die Siegerehrung in der Fundorena statt.

Start: 950 m
Ziel: 1450 m
Höhendifferenz: 500 hm
Streckenlänge: 1800 m
Max./Min. Neigung: 75%/11%
Materialvorschläge: Tourenski, Langlaufski, Laufschuhe m. Spikes, Steigeisen, Schneeschuhe, Skistöcke, Barfuß,…

1 2 3 
Eintritt:

Kategorie:
Sport
Veranstaltungsort/Treffpunkt:
Todtnau-Fahl
Veranstalter:
Streif Vertical Up
Maurachfeld 19
6370 Kitzbühel
Weitere Informationen:
www.vertical-up.com