Neue Suche
Drucken   

"Grenzen sprengen" - Matinée mit der Pianistin Anna Adamik

Sonntag, 27. September 2020
11.00 Uhr

Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag

Ludwig v. Beethoven - ein musikalischer Visionär und Tonkünstler prägte Jahrhunderte und Generationen mit seinen Kompositionen. Mit seiner Musik für die Ewigkeit erlebt man einen Klangrausch durch Jahrhunderte. Anna Adamik mit einer Hommage an einen der bedeutendsten Komponisten.
Anna Adamik wurde in Budapest geboren. Dort studierte sie an der Musikhochschule Franz Liszt bei Annamaria Bodoky-Krause und Tamás Fülep und an der Musikuniversität Wien bei Paul Badura-Skoda, wo sie als Stipendiatin des Ministeriums für Wissenschaft und Forschung ihr Konzertexamen ablegte. Ein Aufbaustudium bei Ramón Walter für Klavier, Liedgestaltung und Klavier-Kammermusik führte sie an die Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau. Meisterkurse bei Malcolm Bilson, Vitaly Margulis, Dimitri Baschkirov und Rudolf Kehrer. CD-Einspielungen mit Klavierwerken von Bach(ambitus), Werken für Flöte und Klavier von Franz Schubert, „SERESTA-Music from South America (ANTES)“, zeitgenössische Musik aus Ungarn (HUNGAROTON). Rundfunk- und Fernsehaufnahmen beim ORF, SWR und beim Budapester Rundfunk. Intensive Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin. Meisterkurse und Jurytätigkeit in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und in den USA.

1 2 3 4 
Eintritt:

Tickets sind im Vorverkauf zu 15 € / 14 € mit Gästekarte bei der Tourist-Information oder zu 16 € / 15 € mit Gästekarte an der Konzertkasse erhältlich

Kategorie:
Konzert
findet bei jedem Wetter statt
rollstuhlgerecht
Veranstaltungsort/Treffpunkt:
Kurhaus, Annette-Kolb-Saal
Schlossplatz 2
79410 Badenweiler
Tel.: ++49 (0) 7632 / 799410
Veranstalter:
Badenweiler Thermen und Touristik GmbH
Kaiserstraße 5
79410 Badenweiler
Tel.: +49 (0) 7632 / 799300
Fax: +49 (0) 7932 / 799399
E-Mail: touristik@badenweiler.de
Internet: www.badenweiler.de